Alles was du über PayPal Glücksspiel wissen musst

Warum mit PayPal spielen?

Wenn Sie schon einmal etwas online über PayPal gekauft oder verkauft haben, wird dies ziemlich selbsterklärend sein. Es ist so ziemlich der einfachste Weg, Geld digital zu überweisen, und wird von militärischen Sicherheitsvorkehrungen unterstützt, um eine felsenfeste Erfahrung zu gewährleisten. Es ist einfach, sich anzumelden und Ihr Konto zu benutzen, um Geld zu bewegen, mit sofortiger Zahlungsabwicklung und schnellen Abhebungen direkt auf Ihr Bankkonto.

PayPal ist nicht perfekt, und einige Leute haben später Schwierigkeiten mit der Verifizierung oder anderen Richtlinien von PayPal, die geheimnisvoll und unnötig kompliziert erscheinen. Aber es ist immer noch allen anderen Zahlungsmethoden haushoch überlegen, insbesondere bei Ein- und Auszahlungen von Online-Glücksspielen, weshalb es von so vielen Spielern in Großbritannien immer noch bevorzugt wird.

Ablage unter Verwendung von PAYPAL

WIE SIE SICH FÜR EIN ZAHLUNGSKONTO ANMELDEN KÖNNEN

Wahrscheinlich haben Sie bereits ein PayPal-Konto – die meisten Menschen, die in Großbritannien online einkaufen, haben ein solches Konto. Wenn Sie sich noch nicht angemeldet haben, haben Sie keine Angst – es ist so einfach wie die Anmeldung für ein Social-Media-Konto bei Facebook oder Twitter.

    1. Rüber zu PayPal.com.
    2. Klicken Sie oben rechts auf ‚Anmelden‘.
    3. Wählen Sie ‚Geschäftlich‘ oder ‚Persönlich‘ für Ihren Kontotyp – die meisten Spieler sollten ‚Persönlich‘
    4. Füllen Sie das kurze Formular aus und kreuzen Sie die untenstehenden Kästchen an, um Ihr Konto zu erstellen.
    5. Bestätigen Sie Ihr Konto durch den E-Mail-Verifizierungsprozess, um die Anmeldung abzuschließen.

Von hier aus müssen Sie eine Zahlungskarte und Ihr Bankkonto anschließen, damit Sie über Ihr neues PayPal-Konto Geld senden und empfangen können. Dies dauert nur wenige Augenblicke, und es kann sein, dass Sie in den ersten Wochen einige Verifizierungsprozesse durchlaufen müssen, um den Anmeldevorgang abzuschließen.

Abgesehen von der Verifizierung ist es immer noch möglich, sich anzumelden und innerhalb weniger Minuten über Ihr PayPal-Konto zu spielen, was ein großer Teil des Grundes dafür ist, dass PayPal nach wie vor so beliebt ist.

HINWEISE FÜR DIE EINZAHLUNG MIT PAYPAL

Eine Einzahlung in ein Online-Casino über PayPal ist normalerweise ziemlich unkompliziert. Gehen Sie in Ihrem Casinokonto zum Banking-Fenster, wo Sie eine Einzahlung vornehmen können. Wählen Sie PayPal als Einzahlungsmethode, und geben Sie den Betrag ein, den Sie auf Ihr Konto einzahlen möchten.

Sie werden dann zu einem PayPal-Anmeldebildschirm weitergeleitet, wo Sie die Transaktion ansehen können, bevor Sie sich zum Senden der Zahlung verpflichten. Sobald Sie die Zahlung bestätigt haben, erhalten Sie eine Bestätigungsnachricht auf dem Bildschirm und in Ihrem E-Mail-Posteingang, die bestätigt, dass Ihre Zahlung erfolgreich war. Sekunden später spiegelt sich das Geld in Ihrem Kasino-Guthaben wider, und Sie sind auf dem Weg dorthin. Einfacher kann es nicht sein.

VORTEILE & VORTEILE VON PAYPAL

Ist die ZAHLUNGSMETHODE FÜR MICH ZAHLUNGSVERFAHREN

Es ist frei und schnell

Der vielleicht größte Vorteil von PayPal-Casino-Zahlungen ist die Tatsache, dass Sie nicht für einen effizienten Service bezahlen müssen. Alle Online-Casino-Einzahlungen werden in Sekunden abgeschlossen, unabhängig von der von Ihnen verwendeten Methode. Wenn es um Auszahlungen geht, sind die Zeitrahmen jedoch unterschiedlich. Im Allgemeinen ist PayPal doppelt so schnell wie Kredit-/Lastschriftüberweisungen. Sobald Ihre Anfrage die Sicherheitsprüfungen eines Betreibers durchlaufen hat (normalerweise zwischen 24 und 28 Stunden), wird Ihr Guthaben Ihrem PayPal-Konto innerhalb weniger Stunden gutgeschrieben.

Eine zusätzliche Schutzebene

Ein weiterer großer Vorteil der Nutzung von PayPal ist, dass es als Barriere zwischen Ihnen und allen Kriminellen da draußen fungiert. Wenn Sie eine Zahlung vornehmen, müssen Sie nur die E-Mail-Adresse angeben, die mit Ihrem PayPal-Konto verknüpft ist. Da Ihr PayPal-Konto durch ein Passwort (und möglicherweise 2FA) geschützt ist, reicht eine E-Mail-Adresse nicht aus, um Ihr Guthaben zu gefährden. Wenn Sie dagegen Ihre Kredit-/Debitkartendetails eingeben, besteht die Möglichkeit, dass jemand diese Informationen stiehlt und sie benutzt, um auf Ihr Geld zuzugreifen.

Ein GRÖSSERER GRENZWERT DER FLEXIBILITÄT

PayPal ist nicht nur ein Zahlungsabwickler, sondern auch ein sicherer Ort, um Ihre Gelder zu speichern. Da es sich um eine Online-Plattform handelt, ist es für Sie einfacher, Ihr Geld von Kasino zu Kasino (d.h. anderen Online-Plattformen) zu transferieren. Außerdem werden Ein- und Auszahlungen über PayPal von Ihrer Bank nicht aufgezeichnet. Wenn Sie sich also Sorgen um Ihre Kreditwürdigkeit machen (was Sie nicht tun sollten) oder wenn Sie in mehr als einem Online-Kasino spielen möchten, ist PayPal die effizienteste und flexibelste Zahlungsoption.

SIND JEGLICHE ABWÄNGE VON ZAHLUNGEN MIT PAYPAL?

DREI SCHRITTE ZU ZAHLEN

Wenn Sie PayPal als Casino-Zahlungsmethode verwenden, fügen Sie dem Prozess im Wesentlichen einen weiteren Schritt hinzu, d.h. Geld wird von Ihrer Bank über PayPal auf die Casinoseite transferiert. Wie wir bereits gesagt haben, ist es großartig, einen Zwischenhändler zu haben, da dieser als weitere Schutzebene fungiert. Die Kehrseite der Medaille ist jedoch, dass dies bedeutet, dass Sie ein wenig mehr Arbeit leisten müssen. Glücklicherweise ist das Hinzufügen/Abheben von Geld von PayPal extrem einfach, so dass dieser zusätzliche Schritt kein großes Problem darstellt. Tatsache bleibt jedoch, dass es ein weiteres Rädchen im virtuellen Zahlungsrad gibt.

SIND NICHT ÜBERALL VERFÜGBAR

Obwohl PayPal einer der effizientesten Zahlungsabwickler ist, wird es in allen Online-Casinos nicht akzeptiert. Sogar einige unserer bestbewerteten Plattformen haben diese Methode nicht in ihre Plattformen integriert. Wenn Sie also auf der Suche nach einem PayPal-Casino sind und keine andere Einzahlungsmöglichkeit in Betracht ziehen möchten, müssen Sie möglicherweise etwas intensiver suchen, als Sie es normalerweise tun würden.

IT KÖNNTE IHRE BONUSSE TÖTEN

Obwohl es weniger verbreitet ist als früher, erlauben Ihnen einige Betreiber nicht, Willkommens- und Einzahlungsboni zu beanspruchen, wenn Sie PayPal verwenden. Im Allgemeinen wird diese Klausel in der Regel auf Skrill und Neteller angewandt. Da PayPal jedoch Teil der gleichen eWallet-Familie ist, kann es vorkommen, dass es in diese Kein-Bonus-Falle gerät. Außerdem ist das Abhebungslimit bei PayPal oft niedriger als bei Skrill- und Debitkarten.

WIE EIN ZAHLUNGSKASINO ANSPRECHEN

Es gibt 3 einfache Möglichkeiten, um festzustellen, ob ein Casino PayPal als Einzahlungsmethode anbietet:

    1. Wählen Sie eine table aus der obigen Liste: Die obige Liste enthält unsere Top-Liste der Casinoseiten, die PayPal akzeptieren. Alle diese Kasinos werden empfohlen und akzeptieren PayPal sowohl als Einzahlungs- als auch als Auszahlungsmethode.
    2. Prüfen Sie die Fußzeile einer Kasino-Website: Die meisten Kasinoseiten haben eine ähnliche Benutzeroberfläche. Wenn es eine britische Casino-Site gibt, an der Sie interessiert sind, gehen Sie zur Fußzeile der Site und Sie sollten eine Reihe kleiner Logos der Bankmethoden sehen, die die Site akzeptiert.
    3. Gehen Sie zum Bereich Banken: Wenn es auf der Homepage keine Logos der verschiedenen Bankmethoden gibt, dann gehen Sie zum Abschnitt Banken oder Einlagen. Dort wird die Website die akzeptierten Einzahlungsmethoden auflisten.

PAYPAL-ALTERNATIVEN FÜR ONLINE-GAMBLING

PayPal eignet sich hervorragend für Online-Glücksspiele, aber es ist nicht unbedingt für jeden geeignet. Wenn Sie nach einer alternativen Ein- oder Auszahlungsmethode zu PayPal suchen, finden Sie hier einige der nächstbesten Möglichkeiten, die Sie stattdessen verwenden sollten.

    • Kredit-/Debitkarten: Das ist ziemlich einfach, und die meisten Leute besitzen eine Kredit- oder Debitkarte, die von den Online-Casinos unterstützt wird – wenn es sich um VISA oder MasterCard handelt, werden Sie garantiert überall akzeptiert. Ein Haken an der Sache ist, dass Sie in der Regel nicht auf eine Kreditkarte abheben können, und für bestimmte Arten von Kartentransaktionen können sogar Gebühren anfallen. Aber ansonsten ist es eine sichere und schnelle Möglichkeit, Geld auf Ihr Spielkonto zu überweisen oder von Ihrem Spielkonto abzuheben.
    • Neteller: Hierbei handelt es sich um ein Zahlungsmittel, das PayPal ähnlich ist, jedoch in vielen Fällen mit weniger strengen Überprüfungsanforderungen und häufig niedrigeren Gebühren. Sie funktioniert im Großen und Ganzen auf die gleiche Weise, ist jedoch in Bezug auf die Händler, die sie unterstützen, etwas eingeschränkter als PayPal. Nichtsdestotrotz ist es in der Glücksspielbranche wegen seiner Geschwindigkeit und Bequemlichkeit eine beliebte Wahl und eine der wichtigsten PayPal-Alternativen für Online-Glücksspiele.
    • Skrill: Ein weiteres E-Wallet, das ähnlich wie NETELLER und PayPal funktioniert. Es wird im Glücksspielbereich häufiger verwendet als in jedem anderen Sektor, aber sein Hauptvorteil liegt in den niedrigeren Gebühren im Vergleich zu einigen PayPal-Transaktionen.
    • Paysafecard: Paysafecard ist kein brieftaschenartiger Service, sondern ein Gutschein. Ihr Hauptvorteil als PayPal-Alternative besteht darin, dass sie völlig anonym und sicher ist, da sie nicht mit Ihrem Bankkonto verknüpft ist. Stellen Sie sich paysafecard wie einen Geschenkgutschein oder ähnliches vor – Sie kaufen den Gutschein und geben dann den Code für die Einzahlung auf Ihr Konto ein. Auch hier können Sie nicht auf eine paysafecard abheben, aber sie kann in Verbindung mit einer Debitkarte ziemlich einfach als glaubwürdige Alternative zu PayPal verwendet werden.
    • Telefonisch bezahlen: Wenn Sie Wert auf Sicherheit und Effizienz legen, sind telefonische Casino-Einzahlungsmethoden eine gute Alternative zu PayPal. Wenn Sie sich für einen Prozessor wie Boku von Payforit entscheiden, können Sie kleine Einzahlungen auf Ihre monatliche Telefonrechnung aufbuchen oder per Guthaben bezahlen. Einfach ausgedrückt: Wenn Sie eine Einzahlung vornehmen, wird der Betrag Ihrer Rechnung hinzugefügt und nicht von Ihrem Bankkonto abgebucht. Das hat den Vorteil, dass Sie zu keinem Zeitpunkt Ihre persönlichen oder finanziellen Daten angeben müssen. Stattdessen müssen Sie nur Ihre Telefonnummer angeben und die Zahlung bestätigen. Das ist großartig, denn es bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit, dass jemand Ihr Geld stiehlt, strong reduziert wird.

PYPAL UND GAMBLING’S GESCHICHTE

Obwohl es einfach ist, PayPal als Zahlungsmethode anzunehmen, war dies nicht immer so. Tatsächlich hat PayPal erst vor vergleichsweise kurzer Zeit damit begonnen, Zahlungen für Glücksspiele in Großbritannien zu unterstützen, nachdem es seine frühere Politik, jegliche Glücksspieltransaktionen von der Ausführung durch seine Systeme auszuschließen, umgekehrt hat.

Ohne allzu technisch zu werden, ist die rechtliche Stellung des Online-Glücksspiels in den USA wesentlich restriktiver als in Großbritannien, mit belastenden Anforderungen an das, was nur wenigen Betreibern gesetzlich erlaubt ist. Während dies die USA mit einem Großteil der übrigen Welt in Konflikt bringt, wo Glücksspiele als Freizeitbeschäftigung frei erlaubt und gefördert werden, hat es Auswirkungen auf Zahlungsprozessoren wie PayPal gehabt.

Als US-Unternehmen entschied sich PayPal dafür, sich weltweit aus dem Glücksspielsektor zurückzuziehen, als die Gesetze in den USA zu verschärfen begannen. Dies schuf eine Art Vakuum auf dem Online-Glücksspielmarkt, ganz zu schweigen davon, dass sich die Mehrheit der britischen Spieler am thead kratzen musste.

Glücklicherweise hat PayPal diese Position inzwischen umgekehrt und ist auf den Glücksspielmarkt zurückgekehrt – zumindest was die Spieler in Großbritannien betrifft. Das bedeutet, dass Sie mit PayPal in den Online-Casinos dieselbe Flexibilität genießen können wie bei jedem anderen Händler auch – denken Sie nur an unsere amerikanischen Kollegen, die immer noch im Dunkeln gelassen werden.

ZUSAMMENSETZUNG

PayPal ist eine schnelle, einfache und verfügbare Methode, um online einen Kauf, eine Spende oder eine Einzahlung zu tätigen. Egal, um welches Produkt oder welchen Verkäufer es sich handelt, das freundliche System von PayPal funktioniert international für jedermann und zielt sogar darauf ab, durch die Entwicklung eines Programms, das Geldtransaktionen im Weltraum ermöglicht, noch weiter zu gehen.

Das Crypto Trading Network unterstützt die beliebte XRP-Zahlungsplattform

Der von Ripple unterstützte XRPL Labs-Entwickler Wietse Wind arbeitet mit der kryptofreundlichen Plattform Uphold zusammen, um seinen beliebten Trinkgelddienst, den XRP Tip Bot, am Leben zu erhalten.

Die Plattform hat fast 1 Million Tipps im Wert von 2,55 Millionen XRP verarbeitet, seit Wind das Projekt vor zweieinhalb Jahren gestartet hat

In einem Coil-Beitrag erklärt Wind, warum der XRP Tip Bot aufgrund einer neuen Gesetzesvorlage in den Niederlanden, nach der Kryptowährungsverwalter ihre Unternehmen registrieren müssen, kurz vor dem Herunterfahren stand. Der Softwareentwickler hier sagt, dass ihn zeitliche Einschränkungen des Registrierungsprozesses sowie exorbitante Kosten dazu veranlasst haben, Kontakt mit dem auf Mitgliedschaft basierenden Finanzdienstleistungsunternehmen Uphold aufzunehmen.

einzige funktionale Schaltfläche laut Bitcoin Revolution

„Das Uphold-Team hat alles getan, um mir zu helfen und dem XRP TipBot das Überleben zu ermöglichen.“

Mit der neuen Partnerschaft müssen Benutzer von XRP Tip Bot ein Uphold-Konto verknüpfen, um den Dienst weiterhin nutzen zu können. Durch die Verknüpfung ihrer Konten erhalten Benutzer Zugriff auf die zahlreichen Dienste von Uphold, einschließlich der Umrechnung der Fiat-Währung in Krypto und umgekehrt sowie der Verbindung des Tip Bot-Guthabens eines Benutzers mit mehreren Social Media-Plattformen.

Der XRP Tip Bot, mit dem Benutzer XRP durch Twittern einer Befehlsfolge aneinander senden können, wirbt für 62.000 Konten und 10.000 aktive App-Benutzer. Die Plattform hat fast 1 Million Tipps im Wert von 2,55 Millionen XRP verarbeitet, seit Wind das Projekt vor zweieinhalb Jahren gestartet hat.

Neuer Bitcoin-Minenpool kommt aus dem Nichts

Neuer Bitcoin-Minenpool kommt aus dem Nichts, bereits der fünftgrößte

Nur einen Tag nach der dritten Halbierung von Bitcoin ist ein neuer Minenpool auf den Plan getreten und hat sofort die Nummer 5 des Bitcoin-Minenbetriebs nach der Haschrate erobert.

einzige funktionale Schaltfläche laut Bitcoin Revolution

Der unter dem Namen Lubian (Links zu einer chinesischen Website) bekannte Pool verdrängt zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels fast 7.000 Petahash/Sekunde. Die Herkunft und Identität des Pools ist online unbekannt, und die einzige funktionale Schaltfläche laut Bitcoin Revolution auf der Website des Pools führt zu einer Unterstützungs-E-Mail inmitten des sonst üblichen Standard-Marketings.

Heute erscheint ein neuer, mysteriöser Pool mit einer Haschrate von über 6E, der direkt nach der Halbierung auf 🤔🤔 in die Top 10 aufsteigt.

Es muss ein privater Pool sein, bevor er sich jetzt als öffentlich entpuppt, da die Haschrate keinen Pop

Der Kommentator der Kryptoindustrie und Gründungspartner von Primitive Ventures Dovey Wan spekulierte, dass Lubian wahrscheinlich seine gesamte eigene Hardware besitzt, da kein anderes Haschisch aus konkurrierenden Pools abgeworben worden zu sein scheint. Sie betrachtete dies als ein Beispiel für die Dominanz von „Walen“ (und Haien!) im Bergbaugebiet von Bitcoin. In der Tat sind ASIC-Bergleute teure Bausätze, deren Betrieb für Einzelpersonen in der Regel nicht wirtschaftlich tragbar ist, ganz zu schweigen vom technischen Fachwissen, das für den Betrieb erforderlich ist.

Wer auch immer Eigentümer des Pools ist, muss die Bootstrapping-Haschrate am Anfang besessen haben, da andere Pools keinen großen Rückgang zu verzeichnen hatten.

5% der gesamten Haschrate im Besitz einer einzigen Einheit, so ist das Bergbau-Spiel stark auf den Bergbau-Wal 🐋 oder den Bergbau-Hai 🦈 ausgerichtet.

Es wurde zwar berichtet, dass der Pool seit Ende April in privater Form laut Bitcoin Revolution existiert, aber erst gestern (12. Mai) erschien er auf BTC.com als zusammenhängender Minenpool.

CryptoGlobe berichtete kürzlich, dass bis zu 30 % der Bitcoin-Bergleute nach der Halbierung im Netzwerk überflüssig gemacht werden könnten, was zu ineffizient wäre, um mit den Bergleuten, die mit neueren Maschinen arbeiten, Schritt zu halten und sie somit zum Verlassen des Pools zu zwingen.