Ce trader prédit un prix Bitcoin à 1 000 $ d’ici juillet. Maintenant, il devient haussier

Dans un tweet récent , le macroéconomiste et commerçant Henrik Zeberg a noté que Bitcoin ne tombait pas en panne.

Il affirme que l’indice de force relative (RSI), un indicateur technique populaire utilisé pour mesurer la force du marché, «commence à sembler haussier».

Les taureaux continuent de défendre un soutien clé

La résilience de Bitcoin au-dessus de 9000 $ a réussi à influencer même des ours féroces comme Zeberg.

La crypto-monnaie la plus élevée a jusqu’à présent refusé de fermer en dessous du niveau susmentionné sur le graphique journalier depuis le 26 mai.

Zeberg, dont l’analyse est généralement basée sur la théorie Elliott Wave , a prédit que le prix du Bitcoin pourrait atteindre 1 760 $ d’ici juillet .

Il a notamment fait ces prévisions ultra-baissières le jour même où Bitcoin a clôturé en dessous de 9000 $ à ce jour.

94 000 $ est l’objectif haussier de Zeberg

Selon Zeberg, le Bitcoin va „gagner de la vapeur“ pour aller plus haut si les ours continuent de défendre ce niveau.

Une décision décisive est attendue depuis longtemps pour la première crypto-monnaie compte tenu de sa volatilité en baisse qui a récemment plongé au niveau le plus bas depuis septembre 2019.

Le trader a prédit que le prix du Bitcoin pourrait faire un bond de 94 000 $ lors de sa prochaine course de taureaux.

Bitcoin stieg um 150%, nachdem dieses Signal zuletzt aufgetreten war

Bitcoin stieg um 150%, nachdem dieses Signal zuletzt aufgetreten war. Es ist fast wieder da.

Die letzten Wochen waren für den Bitcoin-Markt sehr ruhig. Nachdem die Krypto-Währung Anfang Juni 10.500 $ erreicht hatte, ist sie in einen kurzfristigen Abwärtstrend eingetreten.

Während einige sagen, dass diese Preisaktion ein Vorläufer für eine steile Korrektur ist, ist ein wichtiger Trendindikator dabei, ein zinsbullisches Zeichen zu drucken. Dies ist wichtig, da dieser Indikator bei der Vorhersage von Aufwärtsbewegungen und Korrekturen mit Bitcoin System in den letzten Monaten recht genau war. Hier sind 2 Wege, um von der bevorstehenden Volatilitätsspitze der Bitcoin zu profitieren

Der stochastische RSI von Bitcoin ist dabei, ein zinsbullisches Signal auszudrücken

Wie ein Cryptocurrency-Händler betonte, steht ein entscheidender Indikator auf dem Drei-Tages-Chart von Bitcoin kurz davor, einen zinsbullischen Crossover zu registrieren.

Der fragliche Indikator ist der stochastische RSI, manchmal auch nur Stochastik genannt. Investopedia beschreibt den technischen Indikator wie folgt: „Ein stochastischer Oszillator ist ein beliebter technischer Indikator zur Erzeugung von überkauften und überverkauften Signalen.

Dem Stochastik-Indikator zufolge hat Bitcoin vor kurzem überverkaufte Niveaus erreicht, beginnt aber nun mit einer höheren Umkehr. Zuletzt wurde dieser Trend im März beobachtet, nur wenige Tage nachdem BTC 3.700 $ erreichte, begann dann eine 150%ige Erholung, die ihren Höhepunkt bei 10.500 $ erreichte.

Dreitägige Stoch-RSI-Analyse von Bitcoin durch den Händler „Fractalwatch“ (@Fractalwatch auf Twitter). Schaubild von TradingView.com

Auch der stochastische RSI auf Monatsbasis ist nach Ansicht eines anderen Analysten zinsbullisch.

Wie bereits zuvor von NewsBTC berichtet, identifizierte Händler Eric „Parabolic“ Thies im Juni, dass der stochastische RSI auf dem monatlichen Zeitrahmen von Bitcoin ebenfalls zinsbullisch ist.

Er teilte die untenstehende Grafik mit und teilte mit, dass der Indikator so aussieht wie vor der Erholung von BTC von den Hunderten auf 20.000 $ im Zeitraum 2015-2017.

Das Bitcoin Preisdiagramm wurde von Eric „Parabolic“ Thies, einem Kryptoanalysten, geteilt.

Makro-BTC-Preisdiagramm, das von Krypto-Händler Eric „Parabolic“ Thies (@Kingthies auf Twitter) zur Verfügung gestellt wurde. Chart von TradingView.com

Unter Bezugnahme auf die obige Tabelle schrieb Thies, dass „Ihre Zeit, Bitcoin unter 10.000 Dollar zu kaufen, begrenzt ist“.

Fundamentale Faktoren bestätigen technischen Trend

Der bevorstehende zinsbullische Crossover des Stoch RSI kommt, da ein Bloomberg-Analyst Faktoren identifiziert hat, die darauf hindeuten, dass die BTC mit einem Bitcoin System höher steigen wird.

In einem am 2. Juli veröffentlichten Bericht schrieb Mike McGlone von Bloomberg:

„Die Anzahl der verwendeten aktiven Bitcoin-Adressen, ein Schlüsselsignal für den Preisrückgang im Jahr 2018 und die Erholung im Jahr 2019, deutet, basierend auf historischen Mustern, auf einen Wert nahe 12.000 $ hin. Der 30-Tage-Durchschnitt einzigartiger Adressen von Coinmetrics hat den Spitzenwert des letzten Jahres übertroffen, was auf eine größere Akzeptanz zurückzuführen ist.

Er fügte hinzu, dass in Anbetracht der abnehmenden Volatilität, des Gelddruckens durch die Zentralbanken und der Annahme von Bitcoin durch die Institutionen gute Gründe dafür sprechen, dass die BTC diesen Wert zu schätzen weiß.

McGlone’s Analyse und das oben erwähnte Stoch RSI-Signal zeigen, dass sowohl die Fundamentaldaten als auch die technischen Daten darauf hindeuten, dass Bitcoin Spielraum für eine Aufwertung hat. Aber wo und wann Bitcoin zulegen wird, ist derzeit noch ungewiss.

Von Zentralbanken ausgegebene digitale Münzen ersetzen Bitcoin nicht

Der wichtigste Kryptomoney-Fondsmanager, Grayscale Investments, erläuterte einige grundlegende Unterschiede in der Art der digitalen Währungen der Zentralbanken (CBDC) und Bitcoin (BTC).

In einem kürzlich erschienenen Bericht deutet Grayscale an, dass CBDCs ein Upgrade der traditionellen digitalen Zahlungsinfrastruktur sind, während Immediate Edge eine verbesserte Version des Geldes selbst ist. Im Dokument heißt es:

„CBDCs werden manchmal als Synonym oder Ersatz für digitale Währungen wie Bitcoin angesehen, aber sie stellen eine bedeutende Abweichung von den dezentralisierten Protokollen dar, die vielen Kryptomontagen eigen sind. CBDCs versuchen, die Zahlungsinfrastruktur zu aktualisieren, während Bitcoin ein Versuch ist, das Geld zu aktualisieren. Wenn die CBDCs an Zugkraft gewinnen, können sie das Wertangebot für Bitcoin und andere digitale Währungen tatsächlich stärken.

Blockchain

Werden die digitalen Münzen der Zentralbank in der Lage sein, die Privatsphäre des Einzelnen zu schützen?

Der Autor des Berichts, Grayscale Investments-Forschungsdirektor Philip Bonello, erklärte, dass die CBDCs digitale Versionen von Treuhandmünzen sind und viele ihrer Merkmale beibehalten.

Ein erfolgreiches CBDC könnte laut Bonello den Vorteilsausgleich für die Bürger rationalisieren und eine automatisierte Einhaltung der Protokolle „Know Your Customer“ und „Anti-Geldwäsche“ durch ein zentral gesteuertes digitales Buch ermöglichen.

Dies wirft jedoch auch wichtige Datenschutzbedenken auf, da die Partei, die diese zentrale Aufzeichnung kontrolliert, alle über den CBDC abgewickelten Transaktionen einsehen und verwalten kann.

Interessanterweise argumentierte der ehemalige US-Finanzminister Lawrence Summers kürzlich, dass das derzeitige Finanzsystem zu viel Privatsphäre bietet. Seiner Meinung nach könnte eine CDBC dieses Problem lösen:

„Von allen wichtigen Freiheiten scheint mir die Möglichkeit, Geldsummen von mehreren Millionen Dollar zu besitzen, zu transferieren und mit ihnen Geschäfte zu machen, eine der am wenigsten wichtigen Freiheiten zu sein, die Regierungen bewahren sollten. …] Das Argument für die digitalen Währungen der Zentralbanken besteht darin, das Spielfeld zwischen kleineren und größeren Akteuren anzugleichen und das Gedeihen anonymer Finanzierungsformen zu erschweren.

JP Morgan sagt, Bitcoin liegt 25% unter seinem inneren Wert

Bonello erklärt, dass die Einführung eines CBDC eine Aufrüstung der Finanzinfrastruktur wie Zahlungslösungen für Händler, digitale Vermögensverwahrung, Austauschdienste und Brieftaschen erfordern würde. Er sagte, dass die Umsetzung solcher Veränderungen in großem Maßstab wahrscheinlich einige Herausforderungen mit sich bringen würde:

„Operativ würde diese Art von Veränderung auch neue Richtlinien und Managementpraktiken auf mehreren verschiedenen Ebenen erfordern, einschließlich der Überwachung der digitalen Brieftaschen von Hunderten von Millionen von Nutzern. Dies würde eine bedeutende Änderung in der Verwaltung der Kontrolle, Bewegung und Verbuchung von Geld bedeuten.

CBDCs legen keine Geldpolitik fest

Darüber hinaus stellt Bonello fest, dass „CBDC-Initiativen dazu tendieren, sich auf Zahlungsvorteile gegenüber den Altsystemen zu konzentrieren, aber sie zeigen nicht auf, wie ein CBDC seinen Wert in einem von Währungsinflation geprägten Umfeld erhalten würde. Tatsächlich deutet er offenbar an, dass die Digitalisierung von Treuhandgeldern zu einer leichteren Schaffung neuer Treuhandgelder führen würde:

„Wenn eine Zentralbank ihre Währung erfolgreich digitalisiert, wäre sie immer noch in der Lage, die Geldpolitik zu diktieren und umzusetzen. Tatsächlich wäre es mit der in einem CBDC kodifizierten Logik für eine Zentralbank einfacher, neue Währung auszugeben und sogar effektive Zinssätze für Vermögenswerte in persönlichem Gewahrsam festzulegen. Im krassen Gegensatz dazu ist die Geldpolitik von Bitcoin fixiert, ein Merkmal, das seinen Nutzern weithin bekannt ist.

JP Morgan: CBDCs bedrohen die Hegemonie des US-Dollars

Bonello kommt zu dem Schluss, dass „die politischen Entscheidungsträger entscheiden werden, wie ein CBDC eingesetzt wird“, während „Bitcoin als eine unpolitische Alternative angesehen werden kann. Er bekräftigte, dass ein hypothetischer digitaler Dollar Bitcoin nicht töten wird:

„Bitcoin erlaubt es jedem, Werte zu lagern und zu übertragen, ohne das Risiko einer Degradierung, Zensur oder Beschlagnahme. Die CBDCs können ungeordnete Adressen zensieren, und die Zentralbanken werden weiterhin die Geldpolitik kontrollieren. Oberflächlich betrachtet, scheint es, dass ein digitaler Dollar das Wachstum von Bitcoin verdrängen könnte, weil beide digital sind, aber er geht nicht wirklich auf diese großen Bedenken ein.

John Boltons nye bok avslører at Trump ønsket å gå etter bitcoin tilbake i 2018

I følge den tidligere nasjonale sikkerhetsrådgiver John Boltons nye bok ‚The Room Where It Happened‘, ønsket USAs president Donald Trump å gå etter bitcoin lenge før han fikk sin Twitter-tirade fra juli 2019.

Donald Trump sa tilsynelatende statssekretær å “gå etter” bitcoin tilbake i 2018. Forbes-artikkelen om Boltons nye bok avslører Bolton hørte Trump fortelle finansminister Sekretær Steven Mnuchin om å “gå etter Bitcoin Future”. Samtalen mellom den amerikanske presidenten og finansministeren handlet om sanksjoner og tollsatser mot Kina i mai 2018.

Trump surret ut på bitcoin i fjor på Twitter

USAs president Donald Trump tilbake i juli 2019, laget en serie tweets som viser hans misnøye for den ledende cryptocurrency, bitcoin.

Presidenten kalte Bitcoin “ikke penger” og “basert på tynn luft”. Han fortsatte med å angripe Facebooks Libra-token som å ha „liten status eller pålitelighet“.

Den amerikanske statssekretæren Steven Mnuchin støttet Trumps posisjon i media etter tweets i juli 2019, og sa at Det hvite hus “så på alle kryptomordlene.” Han hevdet til og med at BTC og andre kryptovalutaer brukes til hvitvasking av penger oftere enn kontanter er.

Den amerikanske finansministeren hadde avslørt planer om å kunngjøre nye krav til krypto

Tidligere i år sa den amerikanske finansministeren, Mnuchin, under en høring at de ville kunngjøre noen viktige nye krav til cryptocururrency med Financial Crimes Enforcement Network, og antydet mer kontroll av den føderale regjeringen for å forhindre hvitvasking av penger. Men den kvikksølv Trump har også tatt noen avgjørelser som kan ha kommet cryptocurrency til gode etter at samtalen påstått av Bolton fant sted.

Presidenten hadde utnevnt Mick Mulvaney til stabssjef i Det hvite hus i 2018. Mulvaney er kjent pro-Bitcoin-funksjonær og har kalt den ledende kryptoen en valuta som ikke kan manipuleres av noen regjering.

Alles was du über PayPal Glücksspiel wissen musst

Warum mit PayPal spielen?

Wenn Sie schon einmal etwas online über PayPal gekauft oder verkauft haben, wird dies ziemlich selbsterklärend sein. Es ist so ziemlich der einfachste Weg, Geld digital zu überweisen, und wird von militärischen Sicherheitsvorkehrungen unterstützt, um eine felsenfeste Erfahrung zu gewährleisten. Es ist einfach, sich anzumelden und Ihr Konto zu benutzen, um Geld zu bewegen, mit sofortiger Zahlungsabwicklung und schnellen Abhebungen direkt auf Ihr Bankkonto.

PayPal ist nicht perfekt, und einige Leute haben später Schwierigkeiten mit der Verifizierung oder anderen Richtlinien von PayPal, die geheimnisvoll und unnötig kompliziert erscheinen. Aber es ist immer noch allen anderen Zahlungsmethoden haushoch überlegen, insbesondere bei Ein- und Auszahlungen von Online-Glücksspielen, weshalb es von so vielen Spielern in Großbritannien immer noch bevorzugt wird.

Ablage unter Verwendung von PAYPAL

WIE SIE SICH FÜR EIN ZAHLUNGSKONTO ANMELDEN KÖNNEN

Wahrscheinlich haben Sie bereits ein PayPal-Konto – die meisten Menschen, die in Großbritannien online einkaufen, haben ein solches Konto. Wenn Sie sich noch nicht angemeldet haben, haben Sie keine Angst – es ist so einfach wie die Anmeldung für ein Social-Media-Konto bei Facebook oder Twitter.

    1. Rüber zu PayPal.com.
    2. Klicken Sie oben rechts auf ‚Anmelden‘.
    3. Wählen Sie ‚Geschäftlich‘ oder ‚Persönlich‘ für Ihren Kontotyp – die meisten Spieler sollten ‚Persönlich‘
    4. Füllen Sie das kurze Formular aus und kreuzen Sie die untenstehenden Kästchen an, um Ihr Konto zu erstellen.
    5. Bestätigen Sie Ihr Konto durch den E-Mail-Verifizierungsprozess, um die Anmeldung abzuschließen.

Von hier aus müssen Sie eine Zahlungskarte und Ihr Bankkonto anschließen, damit Sie über Ihr neues PayPal-Konto Geld senden und empfangen können. Dies dauert nur wenige Augenblicke, und es kann sein, dass Sie in den ersten Wochen einige Verifizierungsprozesse durchlaufen müssen, um den Anmeldevorgang abzuschließen.

Abgesehen von der Verifizierung ist es immer noch möglich, sich anzumelden und innerhalb weniger Minuten über Ihr PayPal-Konto zu spielen, was ein großer Teil des Grundes dafür ist, dass PayPal nach wie vor so beliebt ist.

HINWEISE FÜR DIE EINZAHLUNG MIT PAYPAL

Eine Einzahlung in ein Online-Casino über PayPal ist normalerweise ziemlich unkompliziert. Gehen Sie in Ihrem Casinokonto zum Banking-Fenster, wo Sie eine Einzahlung vornehmen können. Wählen Sie PayPal als Einzahlungsmethode, und geben Sie den Betrag ein, den Sie auf Ihr Konto einzahlen möchten.

Sie werden dann zu einem PayPal-Anmeldebildschirm weitergeleitet, wo Sie die Transaktion ansehen können, bevor Sie sich zum Senden der Zahlung verpflichten. Sobald Sie die Zahlung bestätigt haben, erhalten Sie eine Bestätigungsnachricht auf dem Bildschirm und in Ihrem E-Mail-Posteingang, die bestätigt, dass Ihre Zahlung erfolgreich war. Sekunden später spiegelt sich das Geld in Ihrem Kasino-Guthaben wider, und Sie sind auf dem Weg dorthin. Einfacher kann es nicht sein.

VORTEILE & VORTEILE VON PAYPAL

Ist die ZAHLUNGSMETHODE FÜR MICH ZAHLUNGSVERFAHREN

Es ist frei und schnell

Der vielleicht größte Vorteil von PayPal-Casino-Zahlungen ist die Tatsache, dass Sie nicht für einen effizienten Service bezahlen müssen. Alle Online-Casino-Einzahlungen werden in Sekunden abgeschlossen, unabhängig von der von Ihnen verwendeten Methode. Wenn es um Auszahlungen geht, sind die Zeitrahmen jedoch unterschiedlich. Im Allgemeinen ist PayPal doppelt so schnell wie Kredit-/Lastschriftüberweisungen. Sobald Ihre Anfrage die Sicherheitsprüfungen eines Betreibers durchlaufen hat (normalerweise zwischen 24 und 28 Stunden), wird Ihr Guthaben Ihrem PayPal-Konto innerhalb weniger Stunden gutgeschrieben.

Eine zusätzliche Schutzebene

Ein weiterer großer Vorteil der Nutzung von PayPal ist, dass es als Barriere zwischen Ihnen und allen Kriminellen da draußen fungiert. Wenn Sie eine Zahlung vornehmen, müssen Sie nur die E-Mail-Adresse angeben, die mit Ihrem PayPal-Konto verknüpft ist. Da Ihr PayPal-Konto durch ein Passwort (und möglicherweise 2FA) geschützt ist, reicht eine E-Mail-Adresse nicht aus, um Ihr Guthaben zu gefährden. Wenn Sie dagegen Ihre Kredit-/Debitkartendetails eingeben, besteht die Möglichkeit, dass jemand diese Informationen stiehlt und sie benutzt, um auf Ihr Geld zuzugreifen.

Ein GRÖSSERER GRENZWERT DER FLEXIBILITÄT

PayPal ist nicht nur ein Zahlungsabwickler, sondern auch ein sicherer Ort, um Ihre Gelder zu speichern. Da es sich um eine Online-Plattform handelt, ist es für Sie einfacher, Ihr Geld von Kasino zu Kasino (d.h. anderen Online-Plattformen) zu transferieren. Außerdem werden Ein- und Auszahlungen über PayPal von Ihrer Bank nicht aufgezeichnet. Wenn Sie sich also Sorgen um Ihre Kreditwürdigkeit machen (was Sie nicht tun sollten) oder wenn Sie in mehr als einem Online-Kasino spielen möchten, ist PayPal die effizienteste und flexibelste Zahlungsoption.

SIND JEGLICHE ABWÄNGE VON ZAHLUNGEN MIT PAYPAL?

DREI SCHRITTE ZU ZAHLEN

Wenn Sie PayPal als Casino-Zahlungsmethode verwenden, fügen Sie dem Prozess im Wesentlichen einen weiteren Schritt hinzu, d.h. Geld wird von Ihrer Bank über PayPal auf die Casinoseite transferiert. Wie wir bereits gesagt haben, ist es großartig, einen Zwischenhändler zu haben, da dieser als weitere Schutzebene fungiert. Die Kehrseite der Medaille ist jedoch, dass dies bedeutet, dass Sie ein wenig mehr Arbeit leisten müssen. Glücklicherweise ist das Hinzufügen/Abheben von Geld von PayPal extrem einfach, so dass dieser zusätzliche Schritt kein großes Problem darstellt. Tatsache bleibt jedoch, dass es ein weiteres Rädchen im virtuellen Zahlungsrad gibt.

SIND NICHT ÜBERALL VERFÜGBAR

Obwohl PayPal einer der effizientesten Zahlungsabwickler ist, wird es in allen Online-Casinos nicht akzeptiert. Sogar einige unserer bestbewerteten Plattformen haben diese Methode nicht in ihre Plattformen integriert. Wenn Sie also auf der Suche nach einem PayPal-Casino sind und keine andere Einzahlungsmöglichkeit in Betracht ziehen möchten, müssen Sie möglicherweise etwas intensiver suchen, als Sie es normalerweise tun würden.

IT KÖNNTE IHRE BONUSSE TÖTEN

Obwohl es weniger verbreitet ist als früher, erlauben Ihnen einige Betreiber nicht, Willkommens- und Einzahlungsboni zu beanspruchen, wenn Sie PayPal verwenden. Im Allgemeinen wird diese Klausel in der Regel auf Skrill und Neteller angewandt. Da PayPal jedoch Teil der gleichen eWallet-Familie ist, kann es vorkommen, dass es in diese Kein-Bonus-Falle gerät. Außerdem ist das Abhebungslimit bei PayPal oft niedriger als bei Skrill- und Debitkarten.

WIE EIN ZAHLUNGSKASINO ANSPRECHEN

Es gibt 3 einfache Möglichkeiten, um festzustellen, ob ein Casino PayPal als Einzahlungsmethode anbietet:

    1. Wählen Sie eine table aus der obigen Liste: Die obige Liste enthält unsere Top-Liste der Casinoseiten, die PayPal akzeptieren. Alle diese Kasinos werden empfohlen und akzeptieren PayPal sowohl als Einzahlungs- als auch als Auszahlungsmethode.
    2. Prüfen Sie die Fußzeile einer Kasino-Website: Die meisten Kasinoseiten haben eine ähnliche Benutzeroberfläche. Wenn es eine britische Casino-Site gibt, an der Sie interessiert sind, gehen Sie zur Fußzeile der Site und Sie sollten eine Reihe kleiner Logos der Bankmethoden sehen, die die Site akzeptiert.
    3. Gehen Sie zum Bereich Banken: Wenn es auf der Homepage keine Logos der verschiedenen Bankmethoden gibt, dann gehen Sie zum Abschnitt Banken oder Einlagen. Dort wird die Website die akzeptierten Einzahlungsmethoden auflisten.

PAYPAL-ALTERNATIVEN FÜR ONLINE-GAMBLING

PayPal eignet sich hervorragend für Online-Glücksspiele, aber es ist nicht unbedingt für jeden geeignet. Wenn Sie nach einer alternativen Ein- oder Auszahlungsmethode zu PayPal suchen, finden Sie hier einige der nächstbesten Möglichkeiten, die Sie stattdessen verwenden sollten.

    • Kredit-/Debitkarten: Das ist ziemlich einfach, und die meisten Leute besitzen eine Kredit- oder Debitkarte, die von den Online-Casinos unterstützt wird – wenn es sich um VISA oder MasterCard handelt, werden Sie garantiert überall akzeptiert. Ein Haken an der Sache ist, dass Sie in der Regel nicht auf eine Kreditkarte abheben können, und für bestimmte Arten von Kartentransaktionen können sogar Gebühren anfallen. Aber ansonsten ist es eine sichere und schnelle Möglichkeit, Geld auf Ihr Spielkonto zu überweisen oder von Ihrem Spielkonto abzuheben.
    • Neteller: Hierbei handelt es sich um ein Zahlungsmittel, das PayPal ähnlich ist, jedoch in vielen Fällen mit weniger strengen Überprüfungsanforderungen und häufig niedrigeren Gebühren. Sie funktioniert im Großen und Ganzen auf die gleiche Weise, ist jedoch in Bezug auf die Händler, die sie unterstützen, etwas eingeschränkter als PayPal. Nichtsdestotrotz ist es in der Glücksspielbranche wegen seiner Geschwindigkeit und Bequemlichkeit eine beliebte Wahl und eine der wichtigsten PayPal-Alternativen für Online-Glücksspiele.
    • Skrill: Ein weiteres E-Wallet, das ähnlich wie NETELLER und PayPal funktioniert. Es wird im Glücksspielbereich häufiger verwendet als in jedem anderen Sektor, aber sein Hauptvorteil liegt in den niedrigeren Gebühren im Vergleich zu einigen PayPal-Transaktionen.
    • Paysafecard: Paysafecard ist kein brieftaschenartiger Service, sondern ein Gutschein. Ihr Hauptvorteil als PayPal-Alternative besteht darin, dass sie völlig anonym und sicher ist, da sie nicht mit Ihrem Bankkonto verknüpft ist. Stellen Sie sich paysafecard wie einen Geschenkgutschein oder ähnliches vor – Sie kaufen den Gutschein und geben dann den Code für die Einzahlung auf Ihr Konto ein. Auch hier können Sie nicht auf eine paysafecard abheben, aber sie kann in Verbindung mit einer Debitkarte ziemlich einfach als glaubwürdige Alternative zu PayPal verwendet werden.
    • Telefonisch bezahlen: Wenn Sie Wert auf Sicherheit und Effizienz legen, sind telefonische Casino-Einzahlungsmethoden eine gute Alternative zu PayPal. Wenn Sie sich für einen Prozessor wie Boku von Payforit entscheiden, können Sie kleine Einzahlungen auf Ihre monatliche Telefonrechnung aufbuchen oder per Guthaben bezahlen. Einfach ausgedrückt: Wenn Sie eine Einzahlung vornehmen, wird der Betrag Ihrer Rechnung hinzugefügt und nicht von Ihrem Bankkonto abgebucht. Das hat den Vorteil, dass Sie zu keinem Zeitpunkt Ihre persönlichen oder finanziellen Daten angeben müssen. Stattdessen müssen Sie nur Ihre Telefonnummer angeben und die Zahlung bestätigen. Das ist großartig, denn es bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit, dass jemand Ihr Geld stiehlt, strong reduziert wird.

PYPAL UND GAMBLING’S GESCHICHTE

Obwohl es einfach ist, PayPal als Zahlungsmethode anzunehmen, war dies nicht immer so. Tatsächlich hat PayPal erst vor vergleichsweise kurzer Zeit damit begonnen, Zahlungen für Glücksspiele in Großbritannien zu unterstützen, nachdem es seine frühere Politik, jegliche Glücksspieltransaktionen von der Ausführung durch seine Systeme auszuschließen, umgekehrt hat.

Ohne allzu technisch zu werden, ist die rechtliche Stellung des Online-Glücksspiels in den USA wesentlich restriktiver als in Großbritannien, mit belastenden Anforderungen an das, was nur wenigen Betreibern gesetzlich erlaubt ist. Während dies die USA mit einem Großteil der übrigen Welt in Konflikt bringt, wo Glücksspiele als Freizeitbeschäftigung frei erlaubt und gefördert werden, hat es Auswirkungen auf Zahlungsprozessoren wie PayPal gehabt.

Als US-Unternehmen entschied sich PayPal dafür, sich weltweit aus dem Glücksspielsektor zurückzuziehen, als die Gesetze in den USA zu verschärfen begannen. Dies schuf eine Art Vakuum auf dem Online-Glücksspielmarkt, ganz zu schweigen davon, dass sich die Mehrheit der britischen Spieler am thead kratzen musste.

Glücklicherweise hat PayPal diese Position inzwischen umgekehrt und ist auf den Glücksspielmarkt zurückgekehrt – zumindest was die Spieler in Großbritannien betrifft. Das bedeutet, dass Sie mit PayPal in den Online-Casinos dieselbe Flexibilität genießen können wie bei jedem anderen Händler auch – denken Sie nur an unsere amerikanischen Kollegen, die immer noch im Dunkeln gelassen werden.

ZUSAMMENSETZUNG

PayPal ist eine schnelle, einfache und verfügbare Methode, um online einen Kauf, eine Spende oder eine Einzahlung zu tätigen. Egal, um welches Produkt oder welchen Verkäufer es sich handelt, das freundliche System von PayPal funktioniert international für jedermann und zielt sogar darauf ab, durch die Entwicklung eines Programms, das Geldtransaktionen im Weltraum ermöglicht, noch weiter zu gehen.

Das Crypto Trading Network unterstützt die beliebte XRP-Zahlungsplattform

Der von Ripple unterstützte XRPL Labs-Entwickler Wietse Wind arbeitet mit der kryptofreundlichen Plattform Uphold zusammen, um seinen beliebten Trinkgelddienst, den XRP Tip Bot, am Leben zu erhalten.

Die Plattform hat fast 1 Million Tipps im Wert von 2,55 Millionen XRP verarbeitet, seit Wind das Projekt vor zweieinhalb Jahren gestartet hat

In einem Coil-Beitrag erklärt Wind, warum der XRP Tip Bot aufgrund einer neuen Gesetzesvorlage in den Niederlanden, nach der Kryptowährungsverwalter ihre Unternehmen registrieren müssen, kurz vor dem Herunterfahren stand. Der Softwareentwickler hier sagt, dass ihn zeitliche Einschränkungen des Registrierungsprozesses sowie exorbitante Kosten dazu veranlasst haben, Kontakt mit dem auf Mitgliedschaft basierenden Finanzdienstleistungsunternehmen Uphold aufzunehmen.

einzige funktionale Schaltfläche laut Bitcoin Revolution

„Das Uphold-Team hat alles getan, um mir zu helfen und dem XRP TipBot das Überleben zu ermöglichen.“

Mit der neuen Partnerschaft müssen Benutzer von XRP Tip Bot ein Uphold-Konto verknüpfen, um den Dienst weiterhin nutzen zu können. Durch die Verknüpfung ihrer Konten erhalten Benutzer Zugriff auf die zahlreichen Dienste von Uphold, einschließlich der Umrechnung der Fiat-Währung in Krypto und umgekehrt sowie der Verbindung des Tip Bot-Guthabens eines Benutzers mit mehreren Social Media-Plattformen.

Der XRP Tip Bot, mit dem Benutzer XRP durch Twittern einer Befehlsfolge aneinander senden können, wirbt für 62.000 Konten und 10.000 aktive App-Benutzer. Die Plattform hat fast 1 Million Tipps im Wert von 2,55 Millionen XRP verarbeitet, seit Wind das Projekt vor zweieinhalb Jahren gestartet hat.

Neuer Bitcoin-Minenpool kommt aus dem Nichts

Neuer Bitcoin-Minenpool kommt aus dem Nichts, bereits der fünftgrößte

Nur einen Tag nach der dritten Halbierung von Bitcoin ist ein neuer Minenpool auf den Plan getreten und hat sofort die Nummer 5 des Bitcoin-Minenbetriebs nach der Haschrate erobert.

einzige funktionale Schaltfläche laut Bitcoin Revolution

Der unter dem Namen Lubian (Links zu einer chinesischen Website) bekannte Pool verdrängt zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels fast 7.000 Petahash/Sekunde. Die Herkunft und Identität des Pools ist online unbekannt, und die einzige funktionale Schaltfläche laut Bitcoin Revolution auf der Website des Pools führt zu einer Unterstützungs-E-Mail inmitten des sonst üblichen Standard-Marketings.

Heute erscheint ein neuer, mysteriöser Pool mit einer Haschrate von über 6E, der direkt nach der Halbierung auf 🤔🤔 in die Top 10 aufsteigt.

Es muss ein privater Pool sein, bevor er sich jetzt als öffentlich entpuppt, da die Haschrate keinen Pop

Der Kommentator der Kryptoindustrie und Gründungspartner von Primitive Ventures Dovey Wan spekulierte, dass Lubian wahrscheinlich seine gesamte eigene Hardware besitzt, da kein anderes Haschisch aus konkurrierenden Pools abgeworben worden zu sein scheint. Sie betrachtete dies als ein Beispiel für die Dominanz von „Walen“ (und Haien!) im Bergbaugebiet von Bitcoin. In der Tat sind ASIC-Bergleute teure Bausätze, deren Betrieb für Einzelpersonen in der Regel nicht wirtschaftlich tragbar ist, ganz zu schweigen vom technischen Fachwissen, das für den Betrieb erforderlich ist.

Wer auch immer Eigentümer des Pools ist, muss die Bootstrapping-Haschrate am Anfang besessen haben, da andere Pools keinen großen Rückgang zu verzeichnen hatten.

5% der gesamten Haschrate im Besitz einer einzigen Einheit, so ist das Bergbau-Spiel stark auf den Bergbau-Wal 🐋 oder den Bergbau-Hai 🦈 ausgerichtet.

Es wurde zwar berichtet, dass der Pool seit Ende April in privater Form laut Bitcoin Revolution existiert, aber erst gestern (12. Mai) erschien er auf BTC.com als zusammenhängender Minenpool.

CryptoGlobe berichtete kürzlich, dass bis zu 30 % der Bitcoin-Bergleute nach der Halbierung im Netzwerk überflüssig gemacht werden könnten, was zu ineffizient wäre, um mit den Bergleuten, die mit neueren Maschinen arbeiten, Schritt zu halten und sie somit zum Verlassen des Pools zu zwingen.

Preis für Bitcoin (BTC) wird voraussichtlich sinken, wenn er nicht bald 10.000 $ erreicht

Am Montag, dem 6. April, durchbrach Bitcoin schließlich den Widerstand von 7.000 Dollar und wird derzeit bei 7.364 Dollar gehandelt, was einem Anstieg von 4,54 Prozent über Nacht entspricht. Trotz dieser Tatsache und einiger Fundamentaldaten, die sich in letzter Zeit verbessert haben, erwarten Händler, dass der BTC entweder viel höher steigen oder eine rückläufige Umkehrung vollziehen wird.

Rising Wedge auf dem Tisch

Trader @TheMoonCarl hat getwittert, dass das Flaggschiff der Krypto-Währung ein Rising Wedge-Muster drucken könnte. Dies sei eine rückläufige Formation, erklärte der Händler und sagte, die Chancen seien hoch, dass der BTC in naher Zukunft auf $4.000 sinken könnte.

BTC-Preis: $10.000 oder $5.000

Der Twitter-Benutzer @RobertArtRobArt, der ebenfalls ein großer XRP-Enthusiast ist, ist der Ansicht, dass Bitcoin 10.400 US-Dollar erreichen muss, damit der aktuelle Preisanstieg von Bedeutung sein kann. Wenn das nicht geschieht, so sagte er, dann wird der Königskrypto wahrscheinlich unter 5.000 $ sinken.

„Bitcoin muss $10400 erreichen, damit diese Pumpe signifikant ist. Andernfalls müssen 5.000 und vielleicht sogar 4.000 $ unterschritten werden.“

Der Händler ‚D.I.Y Investing‘ glaubt, dass sich Bitcoin im Moment entweder auf einen enormen Pump vorbereitet oder einen massiven Rückgang auf der nächstgelegenen Widerstandsebene beginnen wird.

„Bitcoin sieht buchstäblich so aus, als ob es sich entweder vor einer MASSIVEN Pumpe aufbaut oder kurz davor ist, am Widerstand atomisiert zu werden. Es gibt kein dazwischen.“

Der Handel mit Bitcoin

‚Sieht so aus, als ob wir auf dem Weg nach oben sind‘

Händler „George“ hat seine BTC-Preisprognose geteilt und gesagt, dass das Flaggschiff Krypto vielleicht höher geht – in den Bereich von $7.500.

Anzahl der aktiven BTC-Adressen-Surges

Wie die Agentur Glassnode berichtete, ist die Anzahl der aktiven Bitcoin-Adressen in den letzten vierundzwanzig Stunden stark angestiegen und hat einen Anstieg von 22,3 Prozent auf fast zehn Millionen gedruckt.

Eine weitere von Glassnode geteilte Information ist, dass die durchschnittliche Bitcoin-Gebühr im gleichen Zeitraum ebenfalls um 43,2 Prozent gestiegen ist – von 0,42 Dollar auf 0,60 Dollar.

Ein wichtiger Trend bildet sich für Ethereum heraus

Ein wichtiger Trend bildet sich für Ethereum heraus, und es könnte zu einer raschen Erholung kommen

Ethereum handelt schön über der wichtigen Unterstützungszone von 140 Dollar gegenüber dem US-Dollar. Der ETH-Kurs zeigt einige positive Anzeichen und könnte versuchen, über $145 zu steigen.

  • Ethereum konsolidiert sich derzeit über der Unterstützungszone von 140 Dollar gegenüber dem US-Dollar.
  • Der Preis kämpft immer noch um ein zinsbullisches Momentum über den $145-Widerstand hinaus.
  • Auf der Stunden-Chart der ETH/USD (Dateneingabe über Kraken) gab es einen Durchbruch über eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe der $142-Marke.
  • Dieses Paar könnte einen starken Anstieg beginnen, solange es über der $140-Unterstützung und der 100-Stunden-SMA liegt.

Der Äthereumpreis könnte sich bald erholen

Kürzlich unternahm Ethereum einen weiteren Versuch, den 145-Dollar-Widerstand gegen den US-Dollar zu überwinden, aber er scheiterte. Der ETH-Preis bei Bitcoin Evolution bildete ein Schwunghoch nahe der 146-Dollar-Marke und fiel unter die 142-Dollar-Marke. Der Rückgang wurde jedoch durch die Hauptunterstützung von 140 $ und 100 einfache gleitende Durchschnittswerte pro Stunde geschützt. Der Preis steigt derzeit und wird schön über der $142-Marke gehandelt.

 ETH-Preis bei Bitcoin Evolution

Es gab einen Durchbruch über das 50% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom 146-Dollar-Hoch auf ein 140-Dollar-Tief. Wichtiger noch, es gab einen Durchbruch über eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe der $142 auf der Stunden-Chart von ETH/USD.

Ethereum-Preis

Ethereum testete erneut den Widerstand von 145 Dollar, konnte seinen Anstieg aber nicht weiter ausbauen. Es scheint, als würde das 76,4% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom $146-Schwunghoch auf das $140-Tief derzeit einen Ausbruch nach oben schützen.
14 BTC & 30.000 Freispiele für jeden Spieler, nur in mBitcasino’s Crypto Spring Journey! Jetzt spielen!

Wenn es einen klaren Bruch gibt und über dem $145-Widerstand schließt, könnte der Preis stetig über die $148-Marke steigen. Der nächste Stopp für die Bullen könnte in der Nähe des $150-Widerstandes liegen, über dem der Preis in naher Zukunft wahrscheinlich auf die Niveaus von $155 und $158 zusteuern wird.
Dips bleiben unterstützt

Nachteilig ist, dass das Ethereum bei Bitcoin Evolution wahrscheinlich weiterhin deutlich über dem Unterstützungsbereich von 140 Dollar und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt liegen wird. Wenn der Preis nicht über der 140-Dollar-Unterstützung bleibt, könnte er einen bösen Rückgang beginnen.

Die nächste Unterstützung liegt nahe der 135-Dollar-Marke, unterhalb der das Risiko einer Abwärtsausweitung in Richtung der Hauptunterstützungszone von 124 Dollar besteht.

Technische Indikatoren

  • Stündlicher MACD – Der MACD für ETH/USD bewegt sich langsam in der zinsbullischen Zone.
  • Stündlicher RSI – Der RSI für ETH/USD ist derzeit rückläufig und nähert sich der 50er Marke.
  • Hauptunterstützungsniveau – $140
  • Hauptwiderstandsstufe – $145

Beitritt zu 3Speak & Steem Community Outreach

Diese Woche habe ich begonnen, meine Kryptowährungsinhalte bei 3Speak zu veröffentlichen, und ich freue mich sehr über diese Plattform. 3Speak, das direkt in Steemit veröffentlicht wird, macht es unglaublich einfach, Videos in die Steem-Blockchain hochzuladen.

Die Community war großartig, mich willkommen zu heißen, und ich bin so froh, hier zu sein.

Ich habe auf Twitter über die Steem-Community gepostet und @Steemit & @SteemNetwork haben es retweetet. Ich freue mich hier bekannt zu geben, dass mein neuer Livestream mit @Coruscate auf 3Speak & the Steem Blockchain stattfinden wird. Mein alter Freund @Clixmoney hat ein Video über meinen Beitritt zu 3Speak gemacht: https://3speak.online/watch?v=clixmoney/jbybtnzb

Schließlich wurde Friday gestern von @Arcange bot auf Platz 5 der ausstehenden Auszahlungen gesetzt:

Der Live-Stream von „finally Friday“ ist nur in der Steem-Blockchain zu finden. Wir können es kaum erwarten, engagierte Inhalte zu veröffentlichen. Premiering 2/14 um 17.00 Uhr Est fangen uns hier live: https://3speak.online/user/cryptofinally. Vielen Dank für Ihre weitere Unterstützung! Und ich kann es kaum erwarten, dich auf Steem zu sehen!

Bitcoin

MinnowBooster auslaufen lassen

Bestehende MinnowBooster-Leasingverträge laufen so lange weiter, bis sie zu Ende sind oder vom Vermieter gekündigt werden. Um eine Doppelzählung von Undelegationen zu vermeiden, haben wir das Leasing an denselben Benutzer über Dlease verboten, wenn Sie bereits über MinnowBooster an denselben Benutzer leasen. Die folgende Meldung wird auf dlease.io angezeigt, wenn Sie versuchen, Leases für diese Benutzer zu füllen.